Kategorie: Tantal Ringe

einfarbige und mehrfarbige Tantal-Ringe...mit verschiedenen Oberflächen und Brillantbesatz, zu Top Preisen.

206 Produkte

einfarbige und mehrfarbige Tantal-Ringe...mit verschiedenen Oberflächen und Brillantbesatz, zu Top Preisen.

Tantal ist ein sehr selten vorkommendes, graues, (nicht schwarzes) mattes Metall. 

Tantal Ringe aus dem seltensten stabilen Element unseres Sonnensystems

Tantal ist ein gräuliches, hochschmelzendes Metall. Bei diesem Metall liegt der Schmelzpunkt bei sagenhaften 3000 °.

Tantal hat somit einen der höchste Schmelzpunkte überhaupt.

Nur wenige Hersteller können Ringe aus diesem Rohstoff verarbeiten und Schmuckwaren daraus fertigen. 

Trauringe aus diesem Material vereinen Stil, Charakterstärke, Eleganz und Beständigkeit auf einzigartige Weise.

Tantal lässt sich hervorragend mit anderen Edelmetallen wie Gelbgold-, Rotgold, Weißgold und weiteren kombinieren, genau dadurch entstehen wundervolle Kompositionen.

Auch Brillanten, Diamanten und andere Edelsteine fügen sich großartig in das edle Gesamtbild ein.

Tantal ist ein sehr selten vorkommendes, graphitgraues, (nicht schwarzes) mattes Metall. Es kommt nicht gediegen, sondern nur in Form seiner Verbindungen in verschiedenen Mineralen vor.

Das Metall ist ungiftig und antiallergen, also ideal für Menschen die Hautreaktionen durch Schmuck bekommen. 

Es färbt nicht ab und ist für den alltäglichen Gebrauch bestens geeignet. Falls die Ringe mal nicht mehr passen, können diese auch in den Größen verändert werden.

Wir bieten Ihnen die größte Auswahl an Tantalringe

Bei uns finden Sie eine Auswahl der schönsten Tantal  Ringe aus verschiedenen Trauring-Schmieden. 

LASER GRAVUR

Damit die Unikate Ihren Namen tragen, werden die Ringe mit einer Laser Gravur ausgeliefert. 



Die Tantalringe von Tantalum Magic können auch individuell, einzeln in verschiedenen Breiten von 3-10 mm mit /ohne Brillanten bestellt werden.

Entdeckung von Tantal

Es war Anders Gustav Ekeberg  der in Skandinavien 1802 dieses Element  fand. Derzeit werden in Afrika  in Ruanda, Kongo, Mosambik, Äthiopien sowie auch in Südamerika und Nordamerika, als auch in Brasilien, Kanada Bestände geschürft.

Herr Ekeberg trennte mit Säure das sehr beständiges Oxid (Tantal(V)-oxid) ab. Dem Namen nach leitet sich Tantal nach Tantalos, einer Figur aus der griechischen Mythologie.

Ekeberg spielte auf diesen Namen auch bei großer Menge an Säure, nichts von dieser aufnehmen zu können, an. Um Tantal für die Industrie herzustellen brauchte es noch eine ganze Weile. 1903 erreichte Werner von Bolten es tatsächlich.

Da Erze wie Tantal als auch Niob immer zusammen auftreten, müssen sie für eine Gewinnung der Reinmetalle getrennt werden. Dies wird durch die  Ähnlichkeit der beiden Elemente extrem erschwert.

Der Allergrößte Teil des Tantals wird heute für winzige Kondensatoren die eine hoher Kapazität benötigen als auch in der  modernen Microelektronik verwendet.

Eine weitere tolle Eigenschaft besitzt dieses Metall!  Tantal ist unempfindlich gegen Körpergewebe und -Flüssigkeiten ,ist Allergiefreundlich und zudem ungiftig.

Deswegen wird Tantal auch oft für medizinische Instrumente verwendet. 

So werden zum Beispiel Knochennägel, Prothesen, Klammern, Kieferschrauben sowie Implantate, die in der Rekonstruktionschirurgie bei größeren Tumoren oder Infekt bedingten Knochensubstanzverlusten gebraucht werden, aus Tantal gefertigt.

In der chemischen Industrie wird Tantal wegen seiner Beständigkeit eingesetzt. Weitere Verwendungszwecke sind Laborgeräte und Spinndüsen.