Sammlung: Trauring-Materialien

Ringe aus Gelbgold, Weißgold oder Rotgold sind meist in den Legierungen 333er, 375er, 585er, 750er erhältlich, Ringe aus Platin in  600 Pt. und 950 Pt. Das Wort Platin kommt aus dem Spanischen. Dieses edle Metall wurde erstmals im 18. Jahrhundert  zufällig aus einem Fluss in Spanien gewonnen.

Platin ist sehr schwer zu gewinnen und kommt viel seltener in der Natur vor als beispielsweise Gold, Ein quadratischer Würfel von 16 cm mal 16 cm wiegt in etwa so viel wie ein erwachsener Mann (ca. 88 kg). Ringe aus Palladium kommen meist in den Legierungen 500Pd und  950Pd vor. Palladium kommt aus der Platingruppe und hat ähnlich gute Eigenschaften. Palladium läuft nicht an, verändert seine Farbe nicht und besitzt den Vorteil, dass dieses Material im Verhältnis zu Gold oder Platin noch relativ erschwinglich ist. Wer also ein Material sucht, welches allergiefrei, robust und schön anzusehen ist, der sollte diese echte Alternative zu Weißgold in Erwägung ziehen.

0 Produkte

Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.