Rauschmayer Eheringe/Trauringe Gold in Stahl 4th. Bicolor 11-60069/10-60069

Rauschmayer Eheringe/Trauringe Gold in Stahl 4th. Bicolor 11-60069/10-60069

Abbildung ähnlich. Je nach Legierung können Farbunterschiede auftreten.

Jeder Ring wird mit einem kostenlosen Ringetui zugesendet.
box-image

 

Rauschmayer Eheringe/Trauringe Gold in Stahl 4th. Bicolor 11-60069/10-60069

Lieferzeit: 14 Tage

Hersteller UVP Preis
€ 1.046,00
Sonderpreis für kurze Zeit
€ 1.162,00
Hersteller UVP Preis
€ 1.046,00
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. 16% MwSt. inkl.Versandkosten ab 100 €

Das könnten die Trauringe, hier in Weißgold und Roségold abgebildet, sein von denen Sie geträumt haben. Die 6 mm breiten Bicolor Eheringe haben die Kunsthandwerker der traditionsreichen Trauringschmiede Rauschmayer mit einem spektakulären Sockel aus weißem Material geschmiedet und mit einer grob strukturierten, mattierten und gehämmerten Oberfläche versehen. Über diesen herrlichen Ringkörper haben die Kreativen einen knapp 3 mm breiten roségoldenen, glänzend polierten, Reifen gezogen. Auf seiner Strecke um den Body bewegt sich der Reifen von dem linken zur rechten Rand und wieder zurück. Mit besonders viel Akribie wurde der Ring Ihrer Lieblingsfrau verziert. An prominenter Stelle sind bei dem Brautring hintereinander fünf leuchtende, insgesamt 0,025 karätige, Brillanten eingesetzt. Diese Trauringe sind in Edelstahl/Roségold, Palladium/Roségold und Weißgold/Roségold erhältlich.Die Ringe können auch einzeln oder ohne Brillanten bestellt werden. Bitte senden Sie uns bei Fragen eine Email.
  • Eigenschaften:
    • Legierung: In Edelstahl/Roségold 585er (Brillant in W/P1 Qualität), Palladium/Roségold 500er/333er, 500er/585er, 500er/750er (Brillant in W/SI Qualität) und Weißgold/Roségold 333er, 585er, 750er (Brillant in W/SI Qualität) lieferbar.
    • www.hochzeitstrauringe.de empfiehlt für goldene Trauringe generell mindestens die 585er Legierung. Noch edler sowie in der Farbe intensiver ist aber die 750er Legierung.
    • Damenring: Mit 5 Brillanten, insgesamt 0,025 Ct., W/P1 oder W/SI Qualität.
    • Oberfläche: Mattiert, glänzend.
    • Ringbreite: 6 mm.
    • Ringstärke: 2,4 mm.
    • Bombiert: Ja.
    • Inklusive Ringschatulle.
    • Inklusive Gravur.
    • Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. 27.10.16n
  • Sie haben Fragen oder Wünsche zum Artikel? Bitte geben Sie die Ringmodellnummer mit an.

    Dann senden Sie uns einfach Ihre Anfrage per Email.

    info@hochzeitstrauringe.de

    Übersicht über die Legierungen (Metallfarben)

    Gold


    Gold ist in verschiedenen Legierungen (333, 375, 585, 750, 990, etc.) erhältlich. Die Legierungsbezeichnung gibt dabei den Gewichtsanteil des Feingoldes am Gesamtgewicht an. Mit einem Goldanteil von fast 60% wird die Legierung 585 mit hervorragenden Trageeigenschaften und gutem Aussehen bevorzugt. Besonders hochwertig ist die Legierung 750. Der Goldgehalt ist bei mindestens 75% und nähert sich der warmen Farbe des reinen Goldes. Als Legierungsmetalle werden neben dem reinen Gold z.b. Silber, Kupfer und Palladium eingesetzt. Die Legierungsmetalle verändern auch die Farbe des Goldes. Ein höherer Kupferanteil macht den Goldton rötlich, ein höherer Anteil von Silber und Palladium ergibt Weißgold. Wählen Sie eine möglichst harte und widerstandsfähige Legierung.

    Metallfarben Legierung Gelbgold-Weißgold

    Weißgold, Gelbgold, Rotgold
    Gold ist in verschiedenen Legierungen (333, 375, 585, 750, 990, etc.) erhältlich. Die Legierungsbezeichnung gibt dabei den Gewichtsanteil des Feingoldes am Gesamtgewicht an. Mit einem Goldanteil von fast 60% wird die Legierung 585 mit hervorragenden Trageeigenschaften und gutem Aussehen bevorzugt. Besonders hochwertig ist die Legierung 750. Der Goldgehalt ist bei mindestens 75% und nähert sich der warmen Farbe des reinen Goldes. Als Legierungsmetalle werden neben dem reinen Gold z.B. Silber, Kupfer und Palladium eingesetzt. Die Legierungsmetalle verändern auch die Farbe des Goldes. Ein höherer Kupferanteil macht den Goldton rötlich, ein höherer Anteil von Silber und Palladium ergibt Weißgold. Wählen Sie eine möglichst harte und widerstandsfähige Legierung
    Palladium
    Trauringe aus Palladium sind groß im Kommen. Palladium ist ein Edelmetall und stammt aus der Platingruppe. Deshalb ist Palladium optimal für die Herstellung von Trauringen. Es besitzt ein hohen Tragekomfort, hat eine gute Verträglichkeit bei Allergien und ist farbbeständig (oxidiert nicht), sehr kratzfest und beständiger gegen Abrieb. Es werden meist 2 Legierungen angeboten. Die günstigere 500er Legierung 50% Palladium 50% Zusatzmetalle (gräulich), Palladium 950 95% reines Pd. 5 % Zusatzmetalle. Kräftiger in der Farbe (wie Weißgold 585 oder 750er).

     

    Titan

    Titan Trauringe

    Titan ist ein dunkelgraues Hightechmaterial welches härter als Stahl ist. Zudem ist es absolut Nickelfrei, ideal für Allergiker. Es besitzt durch seine Leichtigkeit besondere Trageeigenschaften ist kratzfester als andere Metalle, Korrosionsbeständig und kann zudem wunderbar kombiniert werden mit Silber, Gold oder auch Carbon.

     

    Carbon

    Durch seine ausgefallene Optik, welche tief Schwarz ist und eine strukturierte Oberfläche besitzt, hat Carbon ein sehr organisches, ausgefallenes Erscheinungsbild. Jeder Carbonring wird in Handarbeit gefertigt und ist somit ein Unikat. Diese federleichten Schmuckstücke überzeugen durch einen hohen Tragekomfort.

    Tantal

    Tantal ist ein stahlhartes, hochschmelzendes Schwermetall und mit einem Schmelzpunkt von etwa 3000 °C besitzt Tantal einen der höchste aller Schmelzpunkte aller Elemente. Das dunkle Metall ist sehr schwer, massiv, ungiftig und antiallergen, färbt nicht und behält seine dunkle Farbe. Es wird 99 % reines Tantal verwendet

    Edelstahl

    Edelstahl Trauringe


    Trauringe aus Edelstahl sind mittlerweile Klassiker. Seit langem wird Schmuck aus rostfreiem Edelstahl gern auch in Kombination mit Echtgoldeinlagen, insbesondere für Ringe gewählt. Durch die Härte und die allergiefreie Beschaffenheit harmonieren Ringe aus Edelstahl im Zusammenspiel mit dem kühlen Weiß und den warmen Tönen des Gelbgolds.

    Silber

    Silber Trauringe

    Sterling Silber 925 verfügt über eine hervorragende Materialeigenschaft. Auch durch die Kombination mit anderen Materialien wie zum Beispiel, Silber/Gelbgold oder Rotgold oder Silber/Palladium, sowie Silber mit Platin. Allerdings ist Silber sehr weich und hat den Nachteil, dass es mit der Zeit nachdunkelt, sodass es immer mal wieder aufgearbeitet werden sollte. Unsere Ringe werden deshalb mit einer Rhodiumschicht überzogen, sodass die Ringe nicht schnell farblich anlaufen. 

    Keramik

    Keramik Trauringe

    Ringe aus Keramik sind weitestgehend kratzresistent und werden meist in den Farben schwarz und weiß angeboten. Selbst nach langem Gebrauch wiesen Ringe aus Keramik kaum Abnutzungsspuren auf, auch die Farben bleiben erhalten. Einige ausgewählte Hersteller, die sich auf  Keramik Ringe spezialisiert haben, haben das Keramik mit anderen Materialien kombiniert, sodass formschöne edle Stücke zu sehen sind. So sind Trauringe aus Edelstahl oder Titan-Ringe mit einer Keramikeinlage entstanden.

    Palladium

    Palladium Trauringe

    Trauringe aus Palladium sind groß im Kommen. Palladium ist ein Edelmetall und stammt aus der Platingruppe. Deshalb ist Palladium optimal für die Herstellung von Trauringen. Es besitzt ein hohen Tragekomfort, hat eine gute Verträglichkeit bei Allergien und ist farbbeständig (oxidiert nicht), sehr kratzfest und beständiger gegen Abrieb. Es werden meist 2 Legierungen angeboten. Die günstigere 500er Legierung 50% Palladium 50% Zusatzmetalle (gräulich), Palladium 950 95% reines Pd. 5 % Zusatzmetalle. Kräftiger in der Farbe (wie Weißgold 585 oder 750er)